Tel: 0 51 61-31 20
Home /

Thymustherapie

Thymustherapie - Therapieverfahren der Naturheilpraxis Berkenheide

 

 

In den Heilpraktikerpraxen hat sich, neben anderen Methoden, die Thymustherapie zur Behandlung abwehrgeschwächter Menschen sehr bewährt. Die Abwehrleistung in unserem Immunsystem wird durch Wirkstoffe der Thymusdrüse gesteuert. Diese Drüse, bei Kindern noch voll funktionsfähig, verfettet mit zunehmendem Alter, wird immer schwächer und nimmt schließlich an der Abwehr von Krankheitserregern kaum noch teil.
Ist das Immunsystem erst einmal geschwächt, ist es ein leichtes Opfer für Bakterien und Viren. Selbst vor banalen Infekten, wie z.B. einem einfachen Schnupfen, sind wir nicht mehr geschützt.
Führt man dem Organismus die biologischen Wirkstoffe des Thymus als Injektion zu, kann der Körper vermehrt "Killerzellen" bilden, die in der Abwehr von Krankheiten eine wichtige Rolle spielen. Eine solche, nicht ganz billige, aber wirkungsvolle "Thymuskur" wird über mehrere Wochen durchgeführt um einen optimalen Erfolg zu erreichen.
Diese Behandlungsmethode, die übrigens auch bei chronischen Erkrankungen, wir z.B Rheuma und Arthrose erfolgreich eingesetzt wird, ist heute ein wichtiger Bestandteil der biologischen Medizin im Bereich der Abwehrsteigerung und Krankheitsvorbeugung.